Linienchart

Bei Liniencharts wird der Kursverlauf des Vermögenswertes durch die Verbindung von Punkten mittels gerader Linien dargestellt. Ein Linienchart wird meistens verwendet, um den Trend eines Vermögenswertes über einen gewissen Zeitraum darzustellen. Das Chartfenster besteht aus einer X- und einer Y-Achse. Der Kurs wird auf der X- und die Zeit wird auf der Y-Achse abgebildet.

Line chart

Chart, der verschiedene Punkte des Kursverlaufs darstellt. Die Punkte sind durch Linien verbunden und bilden einen Linienchart.

Um den Kursverlauf eines Vermögenswertes innerhalb eines Zeitraums darzustellen, werden die Punkte entsprechend der gemessenen Zeit abgebildet und anschließend durch Linien miteinander verbunden. Beispielsweise beträgt der Zeitrahmen auf dem oben abgebildeten Chart eine Stunde. Die Punkte entsprechen Abständen von einer Stunde und werden auf der X-Achse des Charts dargestellt. Durch die Linien werden die Punkte verbunden und bilden somit den Chart. Falls Sie Liniencharts bereits aus der elementaren Mathematik kennen, werden Sie Liniencharts zu schätzen wissen.