Private Einkommen

Erscheinungsdatum: Erscheint normalerweise monatlich, ca. 30 Tage nach dem Ende des betrachteten Monatszeitraums
Erscheinungszeit: 9.30 Uhr US-Ostküstenzeit
Herausgeber: The US Bureau of Economic Analysis


Der Bericht über die privaten Einkommen misst die Veränderung der gesamten Einkommen aller Quellen, die von den Verbrauchern empfangen werden. Mit anderen Worten misst der Bericht über die privaten Einkommen den Anstieg oder den Rückgang der Geldmenge, die der US-Verbraucher aus allen Einkommensquellen erhält. Zu den Einkommensquellen gehören Sozialleistungen der Regierung, Löhne, Gehälter, Notfalls-Arbeitslosenunterstützungsleistungen, pauschale Sozialleistungen, Mieteinnahmen, Einnahmen von Rechteinhabern und Steuerrückerstattungen.

Er wird auch als Disposable Personal Income Bericht bezeichnet und wird von dem US Bureau of Economic Analysis herausgegeben.

Erscheinungszeit

Der Bericht über die privaten Einkommen wird normalerweise monatlich veröffentlicht, ca. 30 Tage nach Ende des betrachteten Monatszeitraums. Die Erscheinungszeit ist 9:30 Uhr US-Ostküstenzeit. Die Daten werden auf der Website des the US Bureau of Economic Analysis und bei unabhängigen Nachrichtenagenturen wie Bloomberg und Thomas Reuters veröffentlicht.

Interpretation der Daten

Die Einkommensmenge der Verbraucher hat direkten Einfluss auf die Konsumgewohnheiten. Je mehr verfügbares Einkommen die Verbraucher haben, desto eher werden sie ihre Ausgaben erhöhen. Obwohl der Bericht zu dem privaten Einkommen aufgrund seines geringen Markteinflusses kein handelbarer Indikator ist, ist er ein führender Indikator für die Verbraucherausgaben, die Inflation und letztendlich die Einzelhandelsverkäufe. Selbstverständlich werden die Einzelhandelsverkäufe (eine führende ökonomische Kennzahl mit hohem Markteinfluss) von den Ausgabengewohnheiten der Verbraucher und den privaten Einkommen der Individuen beeinflusst.

Wenn der tatsächliche Wert höher als erwartet ausfällt, dann wird dies für den USD als positiv angesehen. Ein Wert unter den Erwartungen wird für den USD als negativ erachtet.