Verbraucherpreisindex (VPI)

Erscheinungsdatum: Erscheint monatlich, üblicherweise in den USA am 15. Tag des neuen Monats
Erscheinungszeit: Um 9:30 Uhr US-Ostküstenzeit
Herausgeber: US-Statistikamt


Der Verbraucherpreisindex ist ein Maß für die Verbraucherinflation. Die Daten werden in verschiedenen Ländern veröffentlicht. In den USA ist der Verbraucherpreisindex mit Ausschluss von Nahrungsmittel- und Energiekosten der wichtigere der beiden Verbraucherpreisindizes. Der Grund für den Ausschluss der Nahrungsmittel- und Energiekosten liegt in der hohen Volatilität dieser Artikel, die die Messungen verzerren. Die Daten werden in den USA vom US-Statistikamt, in Kanada von Statistics Canada und im Vereinigten Königreich von National Statistics herausgegeben.

Im Vereinigten Königreich, Australien und Neuseeland wird zudem der Kern-Verbraucherpreisindex gemessen. Dieser Indikator misst die Preisveränderung der von den Verbrauchern bezogenen Güter und Dienstleistungen eines festgelegten Warenkorbs.

Verbraucherpreise sind für den Großteil der Inflation ursächlich. Die Inflation ist ein intensiv überwachter wirtschaftlicher Indikator, weil steigende Preise üblicherweise dazu führen, dass die Zentralbank die Zinsen anhebt, damit der Besitz von Geld teurer wird.

Erscheinungszeit

Der Kern-Verbraucherpreisindex erscheint normalerweise in den USA am 15. Tag eines neuen Monats. Die Erscheinungszeit ist 9:30 Uhr US-Ostküstenzeit. Die Daten werden auf der Website des US-Statistikamtes und von unabhängigen Nachrichtenagenturen wie Bloomberg und Thomas Reuters veröffentlicht.

Interpretation der Daten

Der Kern-VPI ist ein Maß für die Verbraucherinflation eines Landes. Inflation besteht, wenn es mehr Geld als Güter gibt. Um der Inflation Herr zu werden, erhöht die Zentralbank die Zinssätze. Dies führt jedoch auch dazu, dass der Besitz von Anleihen und Geldanlagen auf dem Kapitalmarkt interessanter werden. Die Investoren werden üblicherweise in diese Finanzinstrumente investieren. Dazu benötigen sie die jeweilige Landeswährung. All dies führt dazu, dass die Nachfrage nach der Landeswährung und somit ihr Wert steigt.

Wenn der Kern-VPI schlechter als erwartet ausfällt, dann tritt das Gegenteil ein. Das Halten von Landeswährung ist weniger vorteilhaft, die Nachfrage sinkt und der Wert der Währung schwindet.

Der Kern-VPI ist eine Pressemitteilung mit hoher Auswirkung in den USA, dem Vereinigten Königreich, Kanada und Australien.

Fazit

Der Verbraucherpreisindex ist eigentlich ein gewichteter Mittelwert der Preisveränderung von Konsumgütern aus mehr als 200 Kategorien. Die wichtigsten dieser Gruppen sind jedoch Nahrungsmittel und Getränke, Immobilien, Bekleidung, Transportwesen, Gesundheitswesen, Erholung, Bildung und Kommunikation.