Wie erzielt man Gewinne?

Eine der schwierigsten Aufgaben für Forex-Anfänger ist der Aufbau des Verständnisses darüber, wie durch den Handel mit Währung Gewinne zu erzielen sind. Andererseits verstehen viele Leute nicht, wie wir Geld verdienen, ohne Provisionen zu berechnen.

Hier sind die Antworten!

Wie verdienen Sie Geld?

Lassen Sie uns ein Beispiel anhand der untenstehenden Grafik erklären:
  • Sie eröffnen einen Classic Account mit € 2.000
  • Sie nehmen an, dass der Euro gegenüber dem US-Dollar sinkt
  • Sie entscheiden, 200.000 Euro zu verkaufen, wenn der Geldkurs 1,2850 US-Dollar erreicht
  • Weil Sie auf einer Marge von 1:100 sind, kostet dies € 2.000 – wir liefern die restlichen € 198.000
  • Jetzt ist auf Ihrem Account keine Marge mehr übrig
  • Der Euro-Betrag, den Sie verkaufen, ist $ 257.000 US-Dollar wert
  • Sie entscheiden, den Euro zu kaufen, sobald er auf einen Briefkurs von 1,2750 US-Dollar sinkt
  • Der Euro-Briefkurs erreicht 1,2750 US-Dollar, Sie kaufen
  • Das kostet $ 255.000 US-Dollar
  • Sie haben jetzt 200.000 Euro für $ 257.000 verkauft, die Sie für $ 255.000 gekauft haben
  • Die Differenz beträgt $2.000 US-Dollar oder € 1.568 Euro
  • Ihr Gewinn bei einem Investment von €2.000 Euro beträgt €1.568 Euro – ein Ertrag von 74,43%!

How to make money in forex

Hier ist ein weiteres Beispiel:
  • Diesmal sind Sie der Meinung, dass der Euro steigen wird
  • Sie eröffnen einen Cent Account mit 20 US-Dollar
  • Sie entscheiden sich, 1500 Euro zu kaufen, wenn der Briefkurs des Euro auf $ 1,2750 sinkt
  • Es geschieht, wie angenommen, die Kosten betragen $ 1912,50
  • Weil Sie eine Marge von 1:100 haben, kostet Sie das nur $ 19,12 – wir liefern den Rest
  • Der Euro steigt dann auf 1,2850 US-Dollar
  • Sie verkaufen 1500 Euro für $ 1927,50
  • Ihr Gewinn beträgt $ 15,00 – ein Ertrag von 75% auf Ihr Investment von $ 20!

Wie verdienen wir Geld?

Sie haben Geld durch den Handel von Euro und Dollar verdient. Wir berechnen keine Provision, wie verdienen wir also Geld?>

Bitte beachten Sie, dass wir im obigen Beispiel über Geldkurse und Briefkurse gesprochen haben. Diese sind nicht identisch:

  • Der Geldkurs ist der Kurs, den Sie beim Kauf einer Währung bezahlen
  • Den Briefkurs erhalten Sie, wenn Sie verkaufen – er ist geringer als der Geldkurs
Die Differenz zwischen diesen beiden wird als Spread bezeichnet. Hier machen wir unseren Gewinn. Im obigen Beispiel ist der Spread 0,0002 oder zwei Punkte, dementsprechend ist unser Gewinn $30 auf $200.000.

Ihr Risikomanagement

In den obigen Beispielen hat sich der Dollar in die von Ihnen erwartete Richtung bewegt. Er könnte sich aber auch in die entgegengesetzte Richtung bewegen, so dass Sie Ihr Geld verlieren. Es gibt eine Vielzahl von Maßnahmen, wie Sie das Risiko managen können:
  • Änderung der Standard-Marge von 1:100 für Ihren Account – 1:10 für geringes oder 1:500 für hohes Risiko
  • Verwalten Sie Ihr Geld, indem Sie es auf verschiedene Investments streuen
Nutzen Sie eine Vielzahl von Methoden für Risikomanagement.