Zentralbanken

Zentralbanken sind die wichtigsten Finanzinstitutionen der jeweiligen Staaten. In einigen Ländern sind sie als Reservebanken bekannt. Zusätzlich zur Überwachung des kommerziellen Bankensystems sind Zentralbanken für die Ausgabe des gesetzlichen Zahlungsmittels und für die Ausübung der Geldpolitik innerhalb der Wirtschaft eines Staates verantwortlich. Beispiele für Zentralbanken sind die Federal Reserve Bank (USA), die Europäische Zentralbank (EZB), die Bank of Canada (BoC), die Bank of Japan (BoJ) und einige weitere. Jedes Land der Welt hat eine Zentralbank.

Struktur einer Zentralbank

Allgemein gesehen hat die Bank einen Leiter, auch bekannt als Präsident oder Vorstandsvorsitzender und ein Direktorium. Sie sind für die Verwaltung der Bank verantwortlich. Eine Zentralbank verfügt üblicherweise über verschiedene Abteilungen, die für die unterschiedlichen Funktionen der Bank verantwortlich sind. So verfügen Zentralbanken über eine Abteilung für Banküberwachung und –Regulierung, eine Abteilung für Währungs-Operationen (Druck, Umlauf und Geldversorgungsüberwachung) und eine weitere Abteilung für die Realisierung von Funktionen in Zusammenhang mit Geldpolitik. Die genaue Struktur einer Zentralbank variiert von Land zu Land, entsprechend den Eigenheiten des jeweiligen nationalen Finanzsektors.

Funktionen der Zentralbank

  • Die Geldpolitik ist die Hauptaufhabe jeder Zentralbank. Geldpolitik umfasst Aspekte wie Währung eines Landes, ob die Währung einen festen oder einen variablen Wechselkurs hat, sowie Aspekte bezüglich der Bestimmung des Zinssatzes und Devisenreservepolitik.
  • Die Zentralbank ist auch für den Druck und den Umlauf des gesetzlichen Zahlungsmittels, sowie für die Geldversorgung verantwortlich.
  • Eine weitere Verantwortung liegt in der Aufrechterhaltung der Fremdwährungsreserven und die Entscheidung darüber, welche Fremdwährungen als Reserven aufgenommen werden.
  • Die Aufrechterhaltung der Stabilität des nationalen Finanzsystems ist ebenfalls eine Funktion der Zentralbank. In diesem Fall agiert die Zentralbank als ein Verleiher der letzten Instanz. Diese Funktion sahen wir, als die Federal Reserve Bank dem US-Bankensystem und dem Automobilsektor einen Rettungsschirm in Höhe von 700 Milliarden Dollar lieferte. Dies geschah im Namen des Troubled Assets Relief Program (TARP) nach dem Zusammenbruch mehrerer Banken in den USA während der Wirtschaftskrise 2008.
  • Eine Zentralbank dient der Regierung und deren Behörden als Bank.
  • Zentalbanken verleihen Geschäftsbanken im Notfall Geld, indem ein Leihfenster zu einem festgelegten Zinssatz angeboten wird. Dies ist eine weitere Funktion der Zentralbank als letzte Instanz in der Not.