Tasse und Griff

Ein Tasse-Griff-Muster ist ein bullishes Fortsetzungsmuster, das durch eine Kosolidierungsperiode gefolgt von einem Durchbruch charakterisiert wird. Das Chartmuster ist zweiteilig:

  • Die Tasse, geformt durch eine Periode der Kursbewegung. Wenn die Trendlinie durch die Kurstiefs gezeichnet wird, sieht sie aus wie eine abgerundete Schüssel oder eine Teetasse. Sie erscheint nach einem anfänglichen bullishen Trend.
  • Der Griff, geformt durch eine Periode der Kurskonsolidierung, folgt der Tasse und zeigt an, dass der Kurs des Vermögenswertes eine Unentschlossenheit an den Tag legt, bevor die Käufer ihre Aktivitäten fortsetzen und den Kurs in die Höhe treiben.

Normalerweise kann eine Widerstandslinie über den Kurshochs, die dem anfänglichen Trend folgen, nachgezeichnet werden, um den Rand der Tasse zu formen. Dies ist der Referenzpunkt für einen Ausbruch nach oben.

Cup and Handle