Force Index

Die Stärke von Markttrends wird aus Kurs und Volumen ermittelt:
  • Die Kurse steigen bei Bullen-Märkten und fallen bei Bären-Märkten
  • Schnelle Kursänderungen und hohe Volumina weisen auf einen starken Trend hin
  • Langsame Kursänderungen und niedrige Volumina weisen auf einen schwachen Trend hin
Der Force Index (FI) wurde von Alexander Elder entwickelt und kombiniert den Kurs mit dem Volumen, um die Kraft hinter den Markttrends zu ermitteln. Der Indikator ist einfach. Er ist die Differenz zwischen dem Kurs des aktuellen und des vorherigen Intervalls, multipliziert mit dem aktuellen Volumen:
  • Der FI ist positiv, wenn der Kurs steigt
  • Der FI ist negativ, wenn der Kurs sinkt
  • Große Kursänderungen und große Volumina ergeben große FI-Werte
Obwohl der Indikator auch ohne Veränderungen verwendet werden kann, werden die Kurse zunächst geglättet:
  • Ein 2-perdiodiger gleitender Durchschnitt wird bei der Öffnung und der Schließung von Positionen angewendet
  • Ein 13-periodiger gleitender Durchschnitt wird verwendet, um Trends und Umkehrungen zu identifizieren
Der Indikator wird wie folgt interpretiert:
  • Kaufen Sie, wenn der FI während eines Aufwärtstrends unter null fällt
  • Ein Fortsetzungssignal entsteht, wenn der FI während eines Aufwärtstrends einen neuen Hochpunkt erreicht
  • Verkaufen Sie, wenn der FI während eines Abwärtstrends über null steigt
  • Ein Fortsetzungssignal entsteht, wenn der FI während eines Abwärtstrends einen neuen Tiefpunkt erreicht
  • Ein stabiler FI deutet eine nahende Trendumkehr an

Force Index

Berechnung

Der Force Index (FI) für ein bestimmtes Intervall ist der aktuelle Kurs abzüglich des vorherigen Kurss und multipliziert mit dem Volumen. Der Kurs wird durch einen gleitenden Durchschnitt geglättet.

FI = ( MA( MATYPE, ApPrice, N, J ) – MA( MATYPE, ApPrice, N, J -1 ) ) * VOLUMEN( J )

MA ist der gleitende Durchschnitt

MATYPE ist die Art des gleitenden Durchschnitts – einfach, exponentiell, geglättet oder gewichtet

ApPrice ist der angewandte Kurs – zur Eröffnung, zum Schluss, Höchstkurs, typisch oder gewichtet

N ist die Anzahl der für den gleitenden Durchschnitt verwendeten Intervalle

J ist das aktuelle Intervall


Weitere Informationen über technische Indikatoren finden Sie im Benutzerhandbuch von MetaTrader 4 unter Hilfe > Hilfethemen > Analyse > Technische Indikatoren