Chart-Typen

Die Chart-Typen gehören zu den visuellen Verdeutlichung der Kursbewegungen eines Vermögenswertes. Im Forex gibt es drei verschiedene Arten von Charts:
  • Balkencharts
  • Liniencharts
  • Kerzencharts

Balkencharts

Bei Balkencharts wird der Kursverlauf durch eine horizontale und vier kurze (zwei an jeder Seite) vertikale Linien verdeutlicht. Diese zweigen von der vertikalen Linie ab und stellen den Eröffnungs-, Tiefst-, Höchst- und Schlusskurs wie unten abgebildet dar.

bar chart

Liniencharts

In Liniencharts werden nur die Schlusskurse auf dem Chart dargestellt. Die so erhaltenen Punkte werden wie unten abgebildet durch gerade Linien miteinander verbunden:

Line chart

Für technischen Analysen in Forex sind Liniencharts nicht nützlich.

Kerzencharts

Dies ist die Königsdisziplin für die Darstellung von Kursen im Forex Markt. Der Preis wird mit einem Körper und ein oder zwei Schatten (entsprechend dem Wachskörper und dem Docht einer gewöhnlichen Kerze) so abgebildet, dass er wie eine Kerze aussieht. Kerzencharts liefern eine Vielzahl von Informationen über das Käufer- und Verkäuferverhalten im Markt und gelten als wichtige Informations- und Entscheidungsgrundlage für Trader.

Candlestick chart

Abhängig von dem im Chart verwendeten Zeitfenster kann die Kerze die Kursbewegungen einer Minute, fünf Minuten, einer Stunde, vier Stunden, eines Tages, einer Woche oder eines Monats darstellen. Fast alle Forex Plattformen bieten diese Chart-Typen standardmäßig und geben den Tradern die Möglichkeit, den Chart ihrer Wahl auszuwählen.