Grafische Analyse und Chartformationen

Grafische Analyse ist eine Methode der technischen Analyse, bei welcher der Trader die Kurscharts analysiert, um Chartmuster zu identifizieren. Diese Chartmuster gelten als Indikatoren für die künftige Kursentwicklung eines Vermögenswertes und gelten als ein wichtiges Werkzeug für die technische Analyse.

Es gibt verschiedene Chartmuster, die aus der grafischen Analyse abgeleitet werden können. Einige Chartmuster sind umgekehrte Muster (die ein Hinweis darauf sind, dass der Trend beendet ist und dabei ist, umzukehren), während man andere Muster als Fortsetzungsmuster bezeichnet. Diese geben einen Hinweis darauf, dass der Kurs weiterhin dem Trend folgen wird.

Es gibt zwei Hauptmethoden der grafischen Analyse:
  • Manuell
  • Automatisch

Die manuelle grafische Analyse setzt voraus, dass der Trader die Charts gründlich studiert, um Muster zu identifizieren, die ein für das weitere Handeln entscheidungsrelevant sind.

Automatische grafische Analyse bezieht automatisierte Software ein, die als Plug-in in die Charts eingebaut werden kann. Die Software identifiziert die Chartmuster und zeigt ihre Bezeichnung direkt im Chart an. Der Trader ist so in der Lage, weitere Handlungen auf Grundlage der von der Software identifizierten Chartmuster zu tätigen.