Hammer

Der Hammer ist ein Ein-Kerzen-Muster, dessen Vorkommen in einem Abwärtstrend eine bevorstehende bullishe Umkehr signalisiert. Der Hammer sieht aus wie ein aufrecht gehaltener Holzhammer, mit einem langen Schlagschatten und einem kurzen Körper, der am oberen Ende des Rumpfs angebracht ist. Damit eine Kerze Hammer genannt werden kann, muss sie folgende Voraussetzungen erfüllen:
  • Der Körper muss an das obere Ende des Schattens abgebracht sein.
  • Der Schatten muss mindestens zweimal länger als der Körper sein.

Je länger der Schatten, desto stärker das Signal des Hammers. Alleine kann der Hammer nicht als Indikator für bullishe Umkehrsignale verwendet werden. Das Signal muss mindestens durch einen weiteren Indikator oder einschlägige bullishe Umkehrsignale des Markts bestätigt werden. Entsprechend hat er als Tradingsignal eine mäßige Verlässlichkeit.

Hammer

Der lange Schatten wird durch Käufer verursacht, die in den Trade einsteigen und die Verkäufer zurückweisen. Die Kurse steigen bis hin zum Eröffnungskurs. Dies ist ein Zeichen dafür, dass die Verkaufskraft erschöpft ist und die nächste Kerze bullish sein wird. Es bestätigt die Trendumkehr.