Morning Star Doji

Der Morning Star Doji ist ein Drei-Kerzen-Muster, bestehend aus einer bearishen Kerze, einem bullish oder bearish orientierten Doji und einer langen bullishen Kerze. Der Doji kann sich unter den bearishen und bullishen Kerzen befinden. Mit anderen Worten, der zwischen dem Doji und den bearishen und bullishen Kerzen befindet sich eine Lücke. Damit dieses Muster gültig ist, muss sich das Hoch der bullishen Kerze mindestens auf der Hälfte der bearishen Kerze befinden.

Morning Star Doji pattern

Die Wichtigkeit dieses Musters liegt im Abwärtstrend. Zu diesem Zeitpunkt herrschen die Verkäufer. Dann erscheint der Doji (die Kerze, die wie ein Kreuz aussieht), der eine Periode der Unentschlossenheit zwischen Verkäufern und Käufern anzeigt. Die dritte Kerze besagt, dass die Käufer den Markt übernommen haben. Je höher das Hoch der bullishen Kerze im Vergleich zum Körper der bearishen Kerze, desto stärker das Signal. Wenn die bullishe Kerze besonders lang ist, werden viele Trader bei der Eröffnung der nächsten Kerze eine Long-Position einnehmen, somit übernehmen die Käufer den Markt eindeutig.

In Sachen Verlässlichkeit gehört der Morning Doji Star zu einem sehr vertrauenswürdigen Muster.