Häufung/Verteilung

Der Indikator für Häufung/Verteilung (A/D) ist ähnlich dem öfter verwendeten Indikator für den Volumen-Saldo (OBV). Beide dienen der Vorhersage von Kursveränderungen in Hinblick auf Veränderungen im Handelsvolumen.

Der Indikator für Häufung/Verteilung (A/D) kann wie folgt interpretiert werden:
  • Trader kaufen, wenn der Indikator steigt – dies ist die Häufung
  • Trader verkaufen, wenn der Indikator fällt – dies ist die Verteilung
  • Eine Kursumkehr ist wahrscheinlich, wenn Indikator und Kurs in entgegengesetzte Richtungen laufen

Accumulation/Distribution

Berechnung

Der Indikator für Häufung/Verteilung (A/D) wird berechnet, indem der Schlusskurs mit dem Maximal- und dem Minimalkurs verglichen wird. Das Resultat ist negativ, wenn der Schlusskurs nahe dem Minimum liegt und entsprechend positiv, wenn der Schlusskurs nahe dem Maximum liegt. Dieses Ergebnis wird normiert, indem es mit dem Volumen gewichtet und dann durch Trading-Schwankungen geteilt wird. Die Ergebnisse mehrerer Intervalle werden anschließend addiert.

SCHWANKUNG = HOCH – TIEF

ADINT = ( ( SCHLUSSKURS – TIEF) – ( HOCH – SCHLUSSKURS)) * VOLUMEN / SCHWANKUNG

A/D = SUMME( ADINT, N)

SCHWANKUNG ist die Schwankungsbreite des Intervalls

ADINT ist das Ergebnis für die Häufung/Verteilung eines einzelnen Intervalls

N ist die Anzahl der Intervalle, aus denen der Indikator addiert worden ist


Weitere Informationen über technische Indikatoren finden Sie im Benutzerhandbuch von MetaTrader 4 unter Hilfe > Hilfethemen > Analyse > Technische Indikatoren